Telefon: 03621 403209
Notruftelefon: 0171 1721441
e-mail: info@frauenhaus-gotha.de

Kinder und Jugendliche im Frauenhaus

Wir sind auch für die Kinder da

Kinder und Jugendliche erleben häusliche Gewalt sehr nah und oft direkt mit, was häufig eine traumatische Erfahrung darstellt. Ihr Schutz- und Sicherheitsbedürfnis wird grundlegend erschüttert und beeinträchtigt ihre weitere Entwicklung und sie befinden sich wie ihre Mütter in einer emotional sehr belastenden Situation. Deshalb ist es in unserer Arbeit wichtig auch den Kindern Hilfe und Unterstützung bei der Be- und Verarbeitung ihrer Erlebnisse und Empfindungen zu geben und sie in ihrer Persönlichkeit zu respektieren und anzunehmen.

Wir sind sehr bemüht, einen vertrauensvollen Kontakt herzustellen und auf altersgerechte Weise Entspannungs-, Spiel- und Gesprächsangebote anzubieten, in denen sie Wut, Trauer oder Enttäuschung zum Ausdruck bringen können, aber auch kleine Erfolgserlebnisse, Freude, Spaß, Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstwirksamkeit erfahren und einfach Kind sein dürfen. Seit 2020 steht dafür ein separater und kindgerecht eingerichteter Raum zur Verfügung, wo wir den Kindern individuelle Angebote im Bereich der psychosozialen Betreuung, Beschäftigung oder Entspannung anbieten können.

Du wohnst mit Deinen Kindern in einem eigenen Zimmer. Zusätzlich steht für die Kinder ein Spielzimmer und ein großer Garten mit Spielplatz zur Verfügung. Wenn nötig, unterstützen wir Dich bei der Suche nach einer geeigneten Kinderbetreuung oder Kindergarten- bzw. bei der Schulummeldung. Bei Erziehungsfragen stehen wir Dir als Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Die Altersgrenze bei der Aufnahme von Müttern mit ihren Jungen liegt bei 14 Jahren. Ist Dein Sohn älter, möchten wir ihn vorab kennenlernen oder versuchen, eine andere Lösung zu finden.

Betreuung und Beratung

Während Deiner Zeit im Frauenhaus unterstützen wir Dich umfassend dabei, einen Neuanfang zu wagen.

Wohnen im Frauenhaus

Fühle Dich wohl und sicher! Du hast bei uns ein eigenes Zimmer für Dich und Deine Kinder.

Aufnahme

Die Aufnahme erfolgt in einem „Vor-ab-Telefonat“ oder persönlich in der Frauenberatungsstelle.